zur Navigation springen

Wechsel in der Seniorenbetreuung in Schwabstedt

vom

Schwabstedt | Seit Jahrzehnten eine feste Tradition für die sechs Kirchspielsgemeinden: am ersten Freitag im Monat pünktlich um 14.30 Uhr öffnet der Seniorentreff im Kirchspiel Schwabstedt die Türen im Treenehaus. Ge boten wird stets ein abwechslungsreiches Programm, die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner vorherigen Anmeldung. Verantwortlich sind der Sozialausschuss Schwab stedt und das DRK.

Seitens des Sozialausschusses hat es nach der Kommunalwahl Veränderungen gegeben - die sich auch auf die Seniorenbetreuung auswirken: Vorsitzender ist jetzt Gerd Delle. Neu sind im Übrigen auch sämtliche Mitglieder: Stellvertreter Matthias Thomsen sowie Eike Hansen, Anette Herrig, Helge Marxen und als bürgerliches Mitglied Lydia Carstensen. Gerd Delle verabschiedete die bisherigen Ausschuss-Mitglieder Rosi Rusch und Anke Hasche, "die sich fünf Jahre lang sehr engagiert und tatkräftig im Seniorentreff eingebracht haben". Delles Ehefrau Dagmar, die die Vorsitzende im Seniorentreff ist, dankte den beiden ehemaligen SPD-Gemeindevertreterinnen für ihre große Einsatzfreude und überreichte ihnen Blumensträuße.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen