Hallig-Törn mit „Dagmar Aaen“ : Wattenmeer-Expedition: Arved Fuchs erkundet Vogelinsel Norderoog

Avatar_shz von 13. August 2020, 17:52 Uhr

shz+ Logo
Beim Krabbenpulen: Arved Fuchs (3. v. l.) mit seiner Crew an Bord der „Dagmar Aaen“.

Beim Krabbenpulen: Arved Fuchs (3. v. l.) mit seiner Crew an Bord der „Dagmar Aaen“.

Die Wattwanderung mit dem Postboten Knud Knudsen war nur eines der Highlights für Arved Fuchs in der Insel- und Halligwelt.

Nordfriesland | Von Flensburg über Skagen bis Sylt lief für Arved Fuchs alles perfekt. Doch bei der Einfahrt nach Pellworm sei die Wattenmeer-Expedition des Polarforschers für kurze Zeit ins Stocken geraten, wie Holger Spreer von der Hallig Süderoog als Augenzeuge berichtet. Dort sei das Forschungsschiff „Dagmar Aaen“ auf Grund gelaufen. Spreer habe sich aufgemacht, u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen