Seeth/Drage : Wassermangel: Ursache ist ein Rohrbruch

Avatar_shz von 17. August 2020, 13:18 Uhr

shz+ Logo
In Seeth und Drage hoffen die Bürger, dass das Wasser bald wieder richtig fließt.

In Seeth und Drage hoffen die Bürger, dass das Wasser bald wieder richtig fließt.

Die Leckage liegt am Treenedeich und muss schnellstmöglich repariert werden, auch die Löschwasser-Versorgung ist betroffen.

Seeth und Drage | Ein Wasserrohrbruch ist die Ursache für den akuten Trinkwassermangel in Seeth und Drage, wie der zuständige Wasserbeschaffungsverband Norderdithmarschen (WVND) auf Anfrage mitteilt. Am Montagvormittag machte sich ein Team des Verbands auf die Suche nach der Bruchstelle, die im Bereich des Treenedeichs liegt, wie Bernd Masannek vom WVND erklärte. Es sei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen