Husum : Warum vor dem Personaleingang der Nospa klassische Musik läuft

shz+ Logo
Der Personaleingang an der Großstraße.

Der Personaleingang an der Großstraße.

Die Nord-Ostsee–Sparkasse hat ein neues Konzept ausprobiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. August 2019, 11:07 Uhr

Husum | In den Trubel von Gesprächen, Autos und Baulärm vom Shoppingcenter Theo mischen sich seit kurzem ungewohnte Klänge: Klassische Musik. Schnell ist auch der Ursprung klar: Der Personaleingang der Nord-Ostse...

Huums | In ned rTeubl nov sheG,eänpcr Atuso ndu äuBamlr mvo nnepgcSeritohp oeTh nhemcis cihs itse eukrmz nnhuwgtoee eläg:nK sshslicaeK sMi.uk nlcSelh ist uach dre gpsurrUn :kral eDr anlrnagosneiPge erd ers-edNtOos eraSpakss (oaNp)s an edr atßsG.ßeror

uMiks ngeeg efhfz„ltwaiee tGne“letas

nUd warum das Gznea? Wei tioRlrdireeakgno anJ zOnet k,rältre enhttä hsci vro edr lieiFla ilwftz„eeheaf “neletGsta eirebn,trgmeu edi Keundn bteenplöbe udn itmda t.gnnegtväsrie Wr„i rcnevheus remmi eein ugnsöL zu d,fenni itdam eruens neuKdn hsic hceirs lünfhe nök“n,ne asgt e.tnzO

lbDaehs sei edi edIe ntdtneensa edn anggnEi mit uMisk zu csanelble.h mtedeiS sie orstfo eein seurgebVnsre ngt.treneeie kitutnnre„oFi “sruep, uetfr chis zenOt breü idees fhiecnea göLsu.n

eKtnzop zdieert ni rde tugnwrAseu

uAhc stennrodar ztese eid opNsa eisdse zeoKntp en,i ieilsiepeswbes in urlebsgFn und clhigs.weS ri„W nmeahc sad ncoh ticnh so g,alen nbaeh tdaim abre werdebegiün tuge nnErregafuh ch,amg“te satg psrisreecenhsPer Brteih Tlehi.

Dsa znKetop ies traoeusbirp nwoerd dun unn in red tegr.wnusuA Agrdufnu red elsti nnildrtceiucehshe aunnrrfEheg an den doetrnna,tS soll nun gertüfp de,ewrn an hlncewe lFineial dei knensagauliM tfes nealstirtil ne.ewrd

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen