Hallig Langeness : Warftverstärkung: 75.000 Kubikmeter Sand werden aufgespült

shz+ Logo
Per Spülrohr wird der Sand für die Warft zur Baustelle transportiert.

Per Spülrohr wird der Sand für die Warft zur Baustelle transportiert.

Die Bauarbeiten für die Warft Treuberg auf Langeness sind im vollen Gang.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
13. August 2019, 15:21 Uhr

Langeness | Seit einigen Tagen laufen die Sandaufspülungen für den Neubau der Warft Treuberg auf Hallig Langeneß. Rund 75.000 Kubikmeter Sand werden durch Rohrleitungen von Transportschiffen quer &uum...

enLsesgna | teiS egeinni ngTea efaunl edi paudlgfSanseuünn üfr nde ebuaNu red rWtaf Tegbrure auf lgHial L.ßaneeng Rdnu 0750.0 etkKmrbuei dSna dewrne udrch iRrenuhlgteno vno rhtcTsaorpsnffine ruqe brüe ide ilglHa frü den negnUurdtr sde 0530 urradatemeQt orßnge fgedetsWlranä .ügsltpe

euNe tWfra rdwi cdhltuie görßre asl der rgoVrägen

erD bNeuua dwir iatmd tafs erid lMa os rßgo wei edr egrcrnsiuhüpl eerbTgr.u Im omnemedkn rahJ onesll Wn-oh dnu omgrrsnesgäurVue heenest.nt

Die eeun tWfar sit irsbete edi detrti in nriee heRie nvo eceSsughaaßnmmnrinh, dei mi nkHlicbi fau ned eesreiMsgetna mi hraJ 0261 ovm Ladn ssehbsnecol nrudw.e

hNca mde Nbuuea dre artNefrrwod ufa taooNcsnsrhdorrmdi und dre fvträanerWrsutgk afu edr oorgeH rfHsnatwa dsin edi entreAbi ma gTueerrb tejtz vlol mi gaGn.

tfrWa iwdr 2,06 teMer hhco

Am endE osll das Ptealau der Watfr uaf inere Höhe onv 026, eMret elegin dun itm blfnahaegtce eräRdnn ein alnlefVluo ibe lntSrtfuuem ehnevr.ndir

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen