Bürgersprechstunde in Friedrichstadt : Von Baumängeln bis Badestrand

Avatar_shz von 16. Oktober 2018, 10:59 Uhr

shz+ Logo
Bürgersprechstunde am Brunnen auf dem Marktplatz.: (v. li.) Burkhard Peiser diskutiert mit Christiane Möller-v. Lübcke und Burkhard Beierlein.
Bürgersprechstunde an der Pumpe auf dem Marktplatz: (v. li.) Burkhard Peiser diskutiert mit Christiane Möller-v. Lübcke und Burkhard Beierlein.

Um enger in Kontakt mit den Friedrichstädtern zu treten, hat die Stadt-Chefin eine Bürgersprechstunde auf dem Marktplatz eingeführt.

Es war eine Premiere, die gut ankam: Getreu dem Motto „Raus aus dem Rathaus und ran an die Bürger“ hatte Christiane Möller-v. Lübcke zur Bürgersprechstunde auf dem Marktplatz eingeladen. Und die Einwohner der Grachtenstadt machten rege Gebrauch von der Chance, ihre Sorgen und Ärgernisse der Bürgermeisterin von Angesicht zu Angesicht zu schildern. Ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen