Packhaus in Concert : Vom Schlager bis zum Comedy-Rock

Schlager ist ihre Welt:  Auch die Band Mendocino Express ist in Tönning dabei.
Schlager ist ihre Welt: Auch die Band Mendocino Express ist in Tönning dabei.

Im Tönninger Packhaus soll mit einem neuen Konzert-Konzept Musikfans richtig eingeheizt werden. Der Vorverkauf hat begonnen.

shz.de von
10. September 2018, 12:34 Uhr

„Packhaus in Concert“ heißt eine neue Veranstaltung in Tönning, die am Sonnabend, 20. Oktober, Premiere hat. Drei Bands, an einem Abend, in einem Saal des historischen Gebäudes, das ist das Konzept.

Gleich zu Beginn heizen Die Andersons dem Publikum ordentlich ein. Beim akustischen Comedy-Rock können schon einmal die Stimmbänder geölt werden. Mehr als zwei Akustikgitarren und einem Cajon brauchen sie nicht, um für einen unvergesslichen Abend zu sorgen. Spanische Klänge gibt es im Anschluss von der Band Soltoros. Das Trio besteht aus der laut- und ausdrucksstarken, mehrsprachigen Sängerin Peggy „Sol“ Sunday, dem Gitarristen Torsten „Toro“ Ziemann , der der spanischen Gitarre auch rockige Klänge entlockt, und Jens „La Bomba“ Bruns dem Trommler, der mit inbrünstiger Schlagkraft auf Djembe und Cajon das Publikum zum Beben bringt. Die Band mischt internationalen Pop und Rock mit selbst komponierten Liedern in Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch zu einem eigenen Klangkosmos, und nennen dies scherzhaft „Flamenko Rock“. Zum Finale gibt es den Schlagerkult mit der Band Mendocino Express. Mit Pfeffer und Drive präsentieren die vier Musiker die Hits aus der großen Zeit des deutschen Schlagers. Schlager-Verkleidungen sind an dem Abend sehr gerne gesehen.

Veranstaltet wird der Konzertabend vom Förderverein Packhaus in Zusammenarbeit mit der Tourist Information und der Gaststätte Roter Hahn. Tickets gibt es im Vorverkauf in der Tourist Information, im Roten Hahn und an der Abendkasse.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen