Tourist-Information zieht schon wieder um : Vom alten in das neue Rathaus

Jutta Albert (l.) und ihre Leute mussten wieder Kisten schleppen.
Jutta Albert (l.) und ihre Leute mussten wieder Kisten schleppen.

Erst 2013 war die Tourist-Information nach der Sanierung des historischen Rathauses in ihre alten Räume zurückgekehrt. Doch jetzt steht eine Nachbesserung der Arbeiten an.

shz.de von
21. Oktober 2014, 08:00 Uhr

Ein weiteres Mal musste die Tourist-Information (TI) vorübergehend ihren Standort wechseln. Während der Sanierung des Alten Rathauses 2012/13 war sie in der Norderstraße 15 untergebracht gewesen. Und alle Mitarbeiter waren froh, im vergangenen Jahr endlich wieder in das angestammte Domizil in der Großstraße zurückkehren zu können. Nun hieß es aber schon wieder: Umzugskartons packen. Denn für die Zeit bis Mitte Dezember hat das Bauamt Nachbesserungsarbeiten im Alten Rathaus angesetzt. Die Tourismus-Zentrale ist bis dahin im neuen Rathaus zu finden. „Zum Glück hat die Stadt den Umzug gut vorbereitet, so dass alles reibungslos verlief“, sagte TI-Geschäftsführerin Jutta Albert gestern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen