Verkehrsunfall auf der B5 : Vier teils Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Avatar_shz von 20. August 2020, 19:55 Uhr

shz+ Logo
Die Rettungsmaßnahmen vor Ort dauerten längere Zeit an.

Die Rettungsmaßnahmen vor Ort dauerten längere Zeit an.

Verwickelt waren zwei Fahrzeuge. Mehr als 40 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die B5 musste 1,5 Stunden voll gesperrt werden.

Tönning | Ein sehr schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr auf der B5 beim Kreuz Tönning. Dort waren zwei Fahrzeuge frontal zusammengeprallt. Weiterlesen: Motorbrand einer Lokomotive stoppt Zug im Bahnhof Die Unfallursache ist noc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen