Bürgermeisterwahl Wester-Ohrstedt : Viele neue Gesichter im Gemeinderat Wester-Ohrstedt

Bürgermeister Stefan Timm (5.v.l.) mit seinen Stellvertretern Gunnar Friedrichsen (3.v.l.) und Matthias Ploigt (5.v.r.) und den weiteren Gemeinderatsmitgliedern Helmut Carstensen, Manfred Hansen, Helge Kähler, Michael Mäurer, Jörn Möller, Patrick Schünke, Uwe von Dollen und Vukalic Annika.
Bürgermeister Stefan Timm (5.v.l.) mit seinen Stellvertretern Gunnar Friedrichsen (3.v.l.) und Matthias Ploigt (5.v.r.) und den weiteren Gemeinderatsmitgliedern Helmut Carstensen, Manfred Hansen, Helge Kähler, Michael Mäurer, Jörn Möller, Patrick Schünke, Uwe von Dollen und Vukalic Annika.

Auf der konstituierenden Sitzung wählte der neue Gemeinderat Stefan Timm zum Vorsitzenden.

shz.de von
10. Juni 2018, 10:25 Uhr

„Wir haben einen neuen Bürgermeister.“ Mit dieser Feststellung durch den ältesten Gemeindevertreter Michael Mäurer begann die konstituierende Sitzung der Gemeinde Wester-Ohrstedt. Einstimmig votierten die frisch gewählten Gemeindevertreter für Stefan Timm als ihren Vorsitzenden und somit Bürgermeister. Er gehört zu jenen Gemeindevertretern, die vor gut vier Wochen bei der Kommunalwahl in das oberste politische Gremium gewählt wurden.

Überhaupt ist in der neuen Gemeindevertretung vieles anders. Lediglich zwei Politiker aus dem ehemaligen Gemeinderat gehören dem neuen Gremium an. Und mit Stefan Timm bekommt die Gemeinde innerhalb von einem dreiviertel Jahr den dritten Bürgermeister. Wolfgang Rudolf gab sein Amt zum 1. Dezember des vergangenen Jahres auf (wir berichteten). Sein Nachfolger Sven Caspersen lies sich keine weitere Amtsperiode mehr aufstellen. Als ersten und zweiten Stellvertreter wurden Gunnar Friedrichsen Matthias Ploigt gewählt. Dem Amtsausschuss gehört der Bürgermeister als geborenes Mitglied. Er wird hier von Gunnar Friedrichsen vertreten. Vorsitzender des Finanzausschusses ist Jörn Möller. Dem Bau- und Planungsausschuss gehören sechs Mitglieder an, den Vorsitz übernimmt hier Michael Mäurer.

Eine weitreichende Änderung wird es mit dem bisherigen Kulturausschuss geben. Darauf einigten sich die Gemeindevertreter. So wird dieser Ausschuss in den Kulturring umgewandelt. Besetzt werden soll dieser mit bürgerlichen Mitgliedern. Ihr Ansprechpartner im Kulturring ist Manfred Hansen. Dem Kindergartenbeirat gehören Manfred Hansen und Annika Vukalic an. Kraft seines Amtes ist der Bürgermeister auch Mitglied in der Schulverbandsversammlung. Als Vertreter wurden weiter Helmut Carstensen sowie Annika Vukalic und Uwe von Dollen gewählt.





zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen