Verdi-Ehrung in Nordfriesland : Viele Jahrzehnte in der Gewerkschaft

Die geehrten Gewerkschafter aus Nordfriesland.
Die geehrten Gewerkschafter aus Nordfriesland.

Heinrich Henkens aus Mildstedt ist seit 70 Jahren Gewerkschaftsmitglied.

Avatar_shz von
21. November 2018, 15:43 Uhr

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) ehrte in der Husumer Gaststätte Kielsburg treue Gewerkschaftsmitglieder aus Nordfriesland. Der Verdi-Bezirksvorsitzende Matthias Krämer begrüßte dazu Mitglieder, die 40, 50, 60, 65 und 70 Jahre Gewerkschafter sind. Gemeinsam mit dem stellvertretenden Verdi-Geschäftsführer Wilfried Lunow bedankte er sich für das jahrzehntelange Engagement.

Als nahezu historisch zu bezeichnen ist die Mitgliedschaft von Heinrich Henkens aus Mildstedt. Der 89-Jährige Jubilar ist seit 70 Jahren Gewerkschaftsmitglied.

Gewerkschafter seit 65 Jahren sind Hans-Joachim Giese und Gerret Petersen. Auch für sie fanden Krämer und Lunow Worte der Anerkennung für das ehrenamtlich Engagement. Als Mitglied mit 60jähriger Gewerkschaftszugehörigkeit wurden Gerd Bünning, Günther Falke, Erika Prenzel, Ruth Salwasser, Heinz Schneider, Werner Wauer und Dieter Zurawski geehrt.

Seit 1968 sind Bernd Fröhlich, Bernd-Otto Hansen, Berndfried Marmulla, Reiner Paulsen, Werner Pohns, Erika Schart, Gerd Sönnichsen und Werner Witt dabei. Für 40jährige Gewerkschaftszugehörigkeit wurden Hildegard Carstensen, Ernst Friedrichsen, Johann-Peter Gillhoff, Jutta Gramsch, Renate Gudehus-Schupp, Ingrid Jensen, Thies Nagel, Peter Reiche, Elke Schlimm, Claus Scholz, Ursel Tietgen, Birgit Weber, Hilke Wischnewski und Gisela Ziegler geehrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen