Friedrichstadt : Verwaltungsgemeinschaft: Amt und Stadt gehen weiter Hand in Hand

Avatar_shz von 02. Juni 2019, 18:15 Uhr

shz+ Logo
Eva-Maria Kühl (2.v.l.) und Christiane Möller-v. Lübcke (3. v.r.) mit Vertretern des Amtes Nordsee-Treene und der Stadt Friedrichstadt nach der Vertragsunterzeichnung in Mildstedt.

Eva-Maria Kühl (2. v. l.) und Christiane Möller-v. Lübcke (3. v. r.) mit Vertretern des Amtes Nordsee-Treene und der Stadt Friedrichstadt nach der Vertragsunterzeichnung in Mildstedt.

Das Amt Nordsee-Treene und die Stadt Friedrichstadt unterzeichnen überarbeiteten Vertrag.

Friedrichstadt | „Was lange währt, wird endlich gut.“ Dieses Sprichwort lag in der Luft, als die Amtsvorsteherin des Amts Nordsee-Treene Eva-Maria Kühl und Christiane Möller-von Lübcke, Bürgermeisterin der Stadt Friedrichstadt, den angepassten öffentlich-rechtlichen Vertrag über die Verwaltungsgemeinschaft zwischen dem Amt und der Stadt unterzeichneten. Die Anpassung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen