Ferienwohnungen in Husum : Verwaltung sucht im Internet nach Schwarz-Vermietern

Avatar_shz von 14. Oktober 2020, 17:12 Uhr

shz+ Logo
Große Teile der Altstadt sind gar nicht mit Bebauungsplänen überplant.

Große Teile der Altstadt sind gar nicht mit Bebauungsplänen überplant.

Nach dem Entzug der Rechtsgrundlage für viele Ferienwohnungen überlegt die Stadt nun neue Steuerungsmechanismen.

Husum | „Das Problem war uns schon bewusst – nur nicht in dieser Schärfe“, kommentiert Bauamtsleiter Jörg Schlindwein die aktuellen Urteile zur Nicht-Zulässigkeit von Ferienwohnungen in Wohn- und Mischgebieten.  „2017 gab es eine Änderung der Baunutzungsverordnung, die besagt, dass Ferienwohnungen ausnahmsweise in derartigen Gebieten als zulässig erklärt und i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen