zur Navigation springen

Programm in Bredstedt und Breklum : Verkaufsoffener Herbst-Sonntag

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Die Handels- und Gewerbevereine der Stadt und und der zwei Gemeinden bieten Besuchern einen Aktionstag. Tag startet mit einem Flohmarkt auf dem Marktplatz.

Der Handels- und Gewerbeverein Bredstedt lädt für Sonntag (28. September) zum „Goldenen Herbst in Bredstedt und Breklum“ ein. Die Besucher erwartet neben offenen Geschäften wieder ein buntes Rahmenprogramm bis 17 Uhr. Um 8 Uhr startet der Tag mit einem Flohmarkt auf dem Marktplatz und ab 12 Uhr sind viele Läden der Stadt sowie die Tourist-Information offen.

In der benachbarten Gemeinde Breklum beteiligen sich Möbel Jessen, der Edeka-Markt, Stauden Hansen und VW Hans Carstens an der Aktion. Ab 12 Uhr gibt es in der Bredstedter Osterstraße Erbsensuppe aus dem großen Kochtopf und entlang der Meile heißt es: „Gut essen und Trinken“. Blumenhändler an beiden Standorten präsentieren ihre Blütenpracht. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Marimba Steelband aus Flensburg/Drelsdorf (13.30, 14.30 und 15.30 Uhr). An die Kinder ist beim Energie Kompetenz Centrum mit einer Bastelaktion sowie bei Möbel Jessen mit Karussell und Hüpfburg gedacht. Die Veranstalter hoffen auf gutes Wetter und sollte es wider Erwarten Regen geben, findet der musikalische Part im Foyer der VR Bank eG statt.

Unter dem Motto „Lebendiges Breklum und Struckum – unsere Dörfer stellen sich vor“, lädt der Handels- und Gewerbeverein (HGV) zusammen mit dem Sportverein Germania Breklum zu einem Aktionstag in die Sporthalle und dem Außengelände der Grundschule ein. Termin ist kommender Sonntag (28.) von 10 bis 17 Uhr. Firmen, Vereine und Verbände aus den beiden Gemeinden zeigen ihr Können und ihr vielfältiges Angebot. „Sowohl für Einheimische, als auch für Neubürger ist es sicherlich interessant zu erfahren, welches Firmen-Knowhow und welche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung geboten werden“, rührt HGV-Vorstandsmitglied, Carsten Beyer, die Werbetrommel. Neben zahlreichen Informationsständen gibt es ein Rahmenprogramm für alle Generationen. So findet unter anderem um 10 Uhr ein Gottesdienst in der kleinen Turnhalle statt, die Aussteller bieten Mitmach-Aktionen, es gibt sportliche Vorführungen, Musik von „Margit un de Freesenjungs und für den Verzehr ist auch gesorgt. Parkplätze stehen beim Christian-Jensen-Kolleg und der Kirchenkreisverwaltung sowie beim Gemeindehaus und dem Sozialzentrum zur Verfügung. Im Zuge der Veranstaltung wird die Kirchenstraße im Bereich zwischen der Alten Dorfstraße und Am Osterbach von 8 bis 18 Uhr gesperrt sein.


zur Startseite

von
erstellt am 23.Sep.2014 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen