Zufahrt zur B5 : Unfall bei Tönning: Motorradfahrer verunglückt

Das beschädigte Motorrad wird von anderen Bikern, die zufällig vorbeikamen, aufgerichtet.
Foto:
Das beschädigte Motorrad wird von anderen Bikern, die zufällig vorbeikamen, aufgerichtet.

Ein junger Nordfriese fährt bei Tönning auf der B5 gegen einen Baum. Er wird schwer verletzt.

shz.de von
25. Juli 2015, 07:00 Uhr

Schwerer Motorradunfall bei Tönning auf der Zufahrt zur B5 Richtung Norden: Ein jüngerer Motorradfahrer war am Freitag kurz nach 16 Uhr in der Kurve mit seiner schweren Maschine frontal gegen einen Baum gefahren. Großes Glück: Unmittelbar nach dem Aufprall waren beherzte Ersthelfer zur Stelle, darunter ein Rettungsassistent.

Es wurden die Rettungskräfte aus Tönning alarmiert, die ebenfalls an der B5 ihren Stützpunkt haben. Nach umfangreicher Erstbehandlung vor Ort wurde der junge Nordfriese mit schweren Verletzungen ins zentrale Westküstenklinikum nach Heide verlegt.

Besonders tragisch: Der Mann kam gerade von der Beerdigung eines tödlich verunglückten Motorradfahrers.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert