Husum : Unfall auf der B5: Zwei Autos frontal zusammengestoßen

shz+ Logo
Die B5 musste wegen des Unfalls mehrere Stunden gesperrt werden.

Die B5 musste wegen des Unfalls mehrere Stunden gesperrt werden.

Drei Menschen wurden bei dem Unfall in Höhe Husum Hafen schwer verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
24. Mai 2019, 12:48 Uhr

Husum | Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagmittag (24. Mai) auf der B5 in Höhe der Abfahrt Husum-Hafen ereignet. Dabei wurden alle drei Beteiligten schwer verletzt. Die Bundesstraße war zunächst vollgesperrt,...

msuuH | Ein hcrwsree afnllU hta cshi am emiFagirgttat (24. M)ai auf der B5 in ehöH dre fthbrAa HsHemuufn-a gei.enrte aeDib durwen llae iedr igtiletnBee cwerhs tevetlz.r Die nedßuatBsser wra cuzäshnt l,sgpvoerrlet espätr ewdur red rrkheeV pngresiiu an red Ufenslllelta hgefor.üietvrb Es enlebtdi sich in ibeed uehtgRcinn galen a.tsuS eDi rueSgrpn tuaeder isb 13 .rhU

geGen 13.10 hU r eoltlw nie Eapeahr aus crstmnhhieaD uas tciRghun nSedü mnkmdeo chan slkin ni nRghcuit nHfea bbegaeni. orlnatF arltlep ein SVU usa Rnhugitc Ndrneo eommdnk lraoftn in nde Wagen des s.Epahare Am rtSuee dse SVU saß inee raFu, sbnelelaf aus ersth.mhnciDa

eiD erwnctrvSlehteze wundre ins uhaseannKkr bgrcahe.t oVr Otr waren evir aRgneut,egnwts ien otrtzaN dnu ieloPiz. eediB Atuso sind aecohdTtal.ns

XTHLM Block | utrichBainltooml frü tel Arik

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert