zur Navigation springen

Und plötzlich tanzte ein Clown beim Schulfest . . .

vom

shz.de von
erstellt am 29.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Husum | "Unsere Schule ist fröhlich" - dieses Motto wurde beim Schulfest der Klaus-Groth-Schule mit Leben erfüllt. Vormittags trafen sich alle Klassen zum Einsingen auf dem Hof der Grundschule. Danach gingen die Kinder bei den Königsspielen auf Punktejagd. Zum Schulkönigspaar wurden Marie Timm und Tim Pöppel, beide aus der 4 a, gekrönt. Am Nachmittag folgte der Umzug. Der "Bunte Rasen" wurde mit einer Polonaise eröffnet, an der alle Schulkinder teilnahmen. Es folgten Tänze und Spiele aus verschiedenen Klassen. Die Rungholtschüler und Kinder der Rollstuhl-AG begeisterten die Zuschauer mit Riesentrommel und bunten Tüchern. Zur großen Überraschung aller endeten die Vorführungen mit dem Auftritt eines tanzenden Clowns (Foto), der zum Mittanzen animierte. Bei Kaffee und vielen, von Eltern gespendeten, Kuchen ließen alle Beteiligten das gelungene Schulfest im vom Festausschuss organisierten Café ausklingen. Das sind die Königspaare der einzelnen Klassen: Tatjana Klisch, Lars Schulz (E 3); Angelia Götz, Anor Sadiku (E 4); Sandra Schulz, Tobias Witt (E 5); Celine Koslowski, Jerremy Lucas (E 6); Emely Autzen, Alexander Majer (E 7); Leonie Behrens, Max Zimmermann (E 8); Jenny Gerasimov, Gerrit Dau (3 a); Chantal Lemke, Jan-Philipp Maart (3 b); Lea Schmidt, Nico Petersen (3 c); Marie Timm, Tim Pöppel (4 a); Danish Ahmad, Finja Carstensen (4 b).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen