Husumer Filmtage : Um die Zukunft des Films nicht bange

23-1861369_23-55417960_1384516728.JPG von 09. Oktober 2018, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Das Kuratorium der Husumer Filmtage: Stephan Hartung (v.l.), Max-Peter Heyne, Hans-Peter Schweger und Kinobetreiber Hans-Lorenz Hartung.
Das Kuratorium der Husumer Filmtage: Stephan Hartung (v.l.), Max-Peter Heyne, Hans-Peter Schweger und Kinobetreiber Hans-Lorenz Hartung.

Volkshochschuldirektor Hans-Peter Schweger glaubt an die Zukunft der Husumer Filmtage, auch über seine eigene Zeit hinaus.

Kein Zweifel: Die Husumer Filmtage sind längst eine Institution geworden. Und auch wenn sich Hans-Peter Schweger bei der einen oder anderen Veranstaltung mehr Besucher gewünscht hätte, ist der Direktor der veranstaltenden Volkshochschule mit der Gesamtre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen