zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

22. Oktober 2017 | 09:27 Uhr

Dreister Raub : Überfall am helllichten Tag

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Dieb entreißt Apotheken-Mitarbeiter auf dem Weg zur Bank die Geldtasche – jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

von
erstellt am 25.Sep.2013 | 15:53 Uhr

Am helllichten Tag wurde am Dienstag, 24. September, gegen 12.15 Uhr ein Mitarbeiter einer Husumer Apotheke in der Straße Osterende überfallen. Das teilte die Polizei jetzt mit. Der Mitarbeiter hatte sein Auto gerade auf dem Kundenparkplatz eines Geldinstitutes schräg gegenüber der Apotheke (Osterende/Ecke Adolf-Menge-Straße) verlassen, als ein Mann ihn im Bereich des Durchganges vom Parkplatz zur Straße von hinten grob anrempelte und ihm die Geldtasche mit Bargeld entriss. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Adolf-Menge-Straße. Er trug eine schwarze Jacke und eine blaue Jeans. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 04841/8300 zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen