Tür für Tür

4tuerneu1
1 von 2

von
03. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Hinter einer massiven Tür verbirgt sich das Herzstück der Eider-Treene-Schule Friedrichstadt. Der Technikraum ist das Reich von Hausmeister Axel Plöhn. Noch hat er an der Heizanlage, die gerade neu eingebaut worden ist, viel zu regeln. Eigentlich läuft die Anlage automatisch, doch muss Plöhn immer wieder nachstellen, da im Schulgebäude noch einige alte Heizkörper verbaut sind. Die sollen im nächsten Jahr ersetzt werden, dann dürfte die Anlage automatisch für gleichmäßig warme Räume sorgen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen