zur Navigation springen

Männer willkommen : Trachtengruppe sucht Nachwuchs

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Alle zwei Wochen wird in Drelsdorf geprobt. Die zehn Trachtentänzer würden sich aber über Nachwuchs freuen, auch Männer sind eingeladen. Auftritte hat die Gruppe mittlerweile in ganz Deutschland.

Nicht nur mit dem Trachten- und Heimatmuseum Drelsdorf geht es weiter, sondern auch mit der Original Trachtengruppe des Kirchspiels Drelsdorf. Alle zwei Wochen übt die agile Truppe mit viel Spaß im Feuerwehr-Gerätehaus in Ahrenshöft. Getanzt wird jeweils von 15 bis 16.30 Uhr, unterbrochen von einer geselligen Kaffeerunde.

„Jeder Interessierte ist willkommen. Wir brauchen Nachwuchs jeden Alters. Auch Männer sind willkommen“, so die Botschaft des neuen Gruppenleiters und Vereins-Chefs Andy Niesche. Er ist der Enkel der im vergangenen Jahr verstorbenen Leiterin Traute Boockhoff. Die Drelsdorferin hatte den Verein 1984 ins Leben gerufen. „Wir mussten uns neu finden und darüber klar werden, wie es weitergehen soll“, berichtet Niesche. In dem Kreis von zehn Tänzerinnen ist er der einzige Tänzer. Den Verein einstampfen – das habe niemand gewollt. So sei er denn eingesprungen und habe den Vorsitz nach erfolgter Wahl übernommen. Die eigenen langjährigen tänzerischen Erfahrungen seien ihm bei der Entscheidung zugute gekommen. Weitergebildet hat er sich inzwischen auch. Was jedoch fehlt, sind junge Leute. Doch Niesche gibt die Hoffnung nicht auf. Drei Neue haben sich inzwischen schon gemeldet. Sein Ziel: „Mehr Auftritte.“

Das Interesse am Volkstanz habe zwar in den vergangenen Jahren etwas nachgelassen, doch Flagge zeigen sei wichtig. So tanzen die Akteure in ihren original nachgebildeten Drelsdorfer Trachten nicht nur bei Trachtenfesten in der ganzen Bundesrepublik, sondern auf Wunsch auch im Rahmen von Hochzeiten, Jubiläen oder privaten Feiern. Selbst Rokoko-Tänze werden in entsprechenden Kostümen präsentiert.

Bereits jetzt wird am Festprogramm für das 30-jährige Bestehen des Vereins im kommenden Jahr gefeilt. An einem neuen Internetauftritt wird ebenfalls gearbeitet (www.trachtengruppedrelsdorf.npage.de).

Anmeldungen und Informationen unter Telefon 04673/813 oder Telefon 04843/1421.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Sep.2013 | 07:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen