Tornado über Eiderstedt

5tornardo1

shz.de von
21. August 2013, 00:33 Uhr

Da staunten Viola Peters Littmann aus Hemmerdeich und ihre vier Kinder nicht schlecht, als sie am Montagabend zum Himmel schauten: Im Westen, Richtung Garding, wirbelte ein kleiner Tornado. „Er ging erst bis fast zum Boden und wurde dann immer kürzer, bis er schließlich in einer dicken Wolke verschwand, die dann in Richtung Dithmarschen abzog“, berichtet sie sehr beeindruckt von dem Schauspiel.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen