Original-Waggon ersteigert : Tonnenschwere Attraktion

Der Waggon wird per Kran in Position gebracht.
Foto:
Der Waggon wird per Kran in Position gebracht.

Ein echter Eisenbahnwaggon soll für den Modellbahn-Zauber in Friedrichstadt werben. Erst einmal muss er aber saniert werden.

shz.de von
10. Juni 2015, 07:00 Uhr

Großer Bahnhof in Friedrichstadt: Der Modellbahn-Zauber in der Brückenstraße ist um eine Attraktion reicher. Mit zwei Spezialkränen wurde ein echter Bahnwaggon neben der Eisenbahnhalle abgestellt. Inhaber Sönke Röckendorf erfüllte sich einen lang gehegten Traum und ersteigerte bei der Deutschen Bahn einen Personalwaggon. Ein Spezialtransporter mit zehn Achsen brachte das Gefährt in Position. „Zuletzt wurde er in den 1960er Jahren als Wohn- und Werkstattwagen von der Bahn genutzt“, berichtet Röckendorf. „Als nächstes wird der Waggon komplett saniert, bevor er für die Besucher zugänglich ist.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen