Viöl : Tiere, Musik und Kunsthandwerk

Zu den besonderen Attraktionen  zählen die Tierschauen.
Foto:
Zu den besonderen Attraktionen zählen die Tierschauen.

Am Sonntag findet in Viöl wieder der beliebte Bauernmarkt statt. Ab 10 Uhr erwartet die Besucher neben den Tierschauen auch Musik und Kunsthandwerk.

shz.de von
18. Mai 2017, 08:00 Uhr

Am Sonntag (21.) lädt der Handels- und Gewerbeverein von 10 bis 17 Uhr wieder zum Viöler Bauernmarkt ein. Offiziell eröffnet wird das Fest nach dem kirchlichen Gottesdienst gegen 10.45 Uhr am Feuerwehr-Gerätehaus – in Anwesenheit der Lammkönigin Femke Andresen. Dort gestalten der Spielmannszug Langenhorn, die Immenstedter Line-Dance-Gruppe „Wave Dancer“, die plattdeutsche Folklore-Band „Windmoel“ und der Feuerwehrmusikzug Viöl das musikalische Rahmenprogramm. Für die jüngsten Besucher dreht ein Karussell seine Runde. Zu den besonderen Attraktionen zählen die Tierschauen. Dann werden auf der Grünfläche beeindruckende Rinder- und Pferderassen zu sehen sein. An und in der Erich Wobser-Halle gibt es außerdem einen Hobby- und Kunsthandwerkermarkt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen