zur Navigation springen

Husumer Hafentage : TI-Mitarbeiter und Stadtführer sind bereit

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Die Husumer Hafentage können kommen. Das Team von der Tourismus- und Stadtmarketing Husum GmbH ist bestens auf das Großereignis vorbereitet. Gleiches gilt für die Husumer Stadtführer.

Die Husumer Hafentage werfen ihre Schatten voraus. Mit Sonderöffnungszeiten der Tourist-Information und kostenfreien Stadtführungen stellen sich Tourismus- und Stadtmarketing Husum GmbH (TSMH) und Stadtführer auf dieses maritime Großereignis sowie viele Tausende Besucher aus Nah und Fern ein. Während der Hafentage ist die Tourist-Information im Historischen Rathaus am Markt, Großstraße 27, wie folgt geöffnet: von Mittwoch, 2. August, bis Freitag, 4. August, von 9 bis 18 Uhr sowie am Sonnabend (5.) und Sonntag (6.), von 10 bis 18 Uhr.

In dieser Zeit steht das Team für die Vermittlung von Unterkünften bereit, gibt Tipps rund um den Urlaub oder Tagesausflüge und hilft, wenn es darum geht, keines der vielen Hafentage-Highlights zu versäumen. Ab Montag, 7. August, gelten in der Tourist-Information dann wieder die regulären Sommer-Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr, und Sonnabend, von 10 bis 16 Uhr.

Für alle, die Husum ein bisschen näher kennen lernen oder neu entdecken möchten, werden während der Hafentage besondere thematische Stadtführungen angeboten. Organisiert haben diese kostenfreien Rundgänge Husums Stadtführern in Kooperation mit der TSMH. „Maritime Stadtführungen“ gibt es von Mittwoch (2.) bis Sonntag (6.) täglich von 14.30 bis zirka 16 Uhr. Die historische Entwicklung der Stadt, der Gezeitenhafen, Schiffbau, Seehandel und viele andere maritime Themen stehen dabei im Mittelpunkt.

Für die kleinen Besucher, namentlich für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren, sind von Mittwoch bis Freitag, 2. bis 4. August, jeweils ab 16 Uhr „Stadtrundgänge für Kids“ im Programm. Hier soll ihnen auf kindgerecht Weise vermittelt werden, was es alles Spannendes in Husum zu entdecken gibt. Eine Betreuungsperson ist für diese Rundgänge allerdings unerlässlich. Treffpunkt ist jeweils vor der TI, Großstraße 27, am Marktplatz und eine Voranmeldung nicht erforderlich.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Jul.2017 | 18:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen