"Husumer Kaufhaus" : Thema der Woche": Eröffnung im ehemaligen "Hertie"

shz.de von
10. Juni 2010, 01:26 Uhr

Donnerstag ist es soweit. Acht Geschäftsleute wagen den Schritt in die (erneute) Selbstständigkeit. Nicht einmal nach fünf Monaten seit Schließung der Läden im früheren Hertie-Gebäude, eröffnen sie ihre Geschäfte an der Großstraße.
Neu dabei sind Ingo Jacobsen mit Elektroartikeln und Kim Ketelsen mit türkischen Spezialitäten. Preisgünstige Kleidung wird in einem anderen Laden zu finden sein. Inga Schraga bietet in ihrem Store Wind-Sportswear an. Künftig im Gebäude ist auch Ingwer Petersen mit seinem Obstangebot vertreten. Er hatte seine Früchte bis zum vergangenen Jahr am mobilen Stand angeboten. Zu den "Alteingesessenen" gehören Tabakwaren Rathmann und Schlachterei Kinsky.
Initiator des Ganzen ist Peter Cohrs. Was genau der Inhaber von C. J. Schmidt zur Eröffnung des "Husum Kaufhauses" beigetragen hat, lesen Sie morgen in unserer Zeitung.
Das "Thema der Woche" erscheint in der Druckausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen