babelart-Theater in Husum : Theater für Kinder: Was ist Glück?

h1kinder1
Foto:

Das Stück handelt von zwei Spielleuten, die mit ihren Karren voller Geschichten von Stadt zu Stadt ziehen.

shz.de von
11. Januar 2018, 12:00 Uhr

Unter dem Motto „Ein Koch, eine Wurst und das verrückte Huhn“ steht ein Theaterstück, das am Dienstag, 23. Januar, ab 15 Uhr, im Ratssaal des Rathauses gespielt wird. Es basiert auf drei Märchen aus Estland. Erzählt und gesungen wird das Ganze mit viel Humor, Schwung und Musik vom babelart-Theater. Das Stück dauert etwa 50 Minuten und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Präsentiert wird es vom städtischen Kinder- und Jugendforum Biss.

Auf der Bühne wird die Geschichte von zwei Spielleuten ausgebreitet. Die ziehen von Stadt zu Stadt. Ihre Karren sind randvoll mit Geschichten. Jedes ihrer Stücke handelt vom Glück: von Menschen, die das Glück finden, es (wieder) verlieren, es für sich behalten oder teilen wollen. Die Schauspieler setzen Masken, Puppen und Instrumenten ein. Das babelart-Theater sind Andra Taglinger und Manfredi Siragusa. Mit ihren Geschichten sind die beiden sowohl in Kindergärten, als auch auf Festivals präsent. Weitere Informationen unter www.babelart.at.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen