Brandruine am Dockkoog : Stillstand am Deich

dji_0090

Es tut sich nichts: Die Brandruine am Dockkoog bleibt wohl noch eine Weile stehen.

von
24. Juli 2018, 08:00 Uhr

Das grüne Gras verrät es: Es ist ein paar Wochen her, dass wir unsere Drohnenaufnahme von der ausgebrannten Hotelruine am Dockkoog gemacht haben. Aber abgesehen davon hat sich hier in den vergangenen Monaten nichts getan: Ein Polizeisprecher erklärt, dass die Ermittlungen weiterhin nicht abgeschlossen sind. Die Polizei vermutet, dass es sich bei dem Feuer um Brandstiftung handelt. Und Hotelbesitzer Manfred Clormann sagt, dass er sich in Geduld übe: „Bevor die Ergebnisse der Polizeiermittlungen nicht feststehen, kann gar nichts passieren. Das ist unbefriedigend, ich weiß, aber daran kann ich nichts ändern.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen