Impressionen im Video : Stille, Leere, Einsamkeit: St. Peter-Ording in Zeiten von Corona

shz+ Logo
Corona: Sehnsuchtsort St. Peter Ording fast menschenleer

Wie sehr die Gemeinde an der Nordsee vom Tourismus geprägt ist, sieht man, wenn er fehlt. Bilder aus St. Peter-Ording.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. März 2020, 15:03 Uhr

Sankt Peter-Ording | Es ist wie ausgestorben in der Stadt, auf den Promenaden und an den Stränden. Nur wenige Menschen sind in St. Peter-Ording unterwegs. shz.de mit einem Video aus dem bei Touristen und Einheimischen beliebt...

Snkat etgrOP-deirn | sE sit wei gnasosberuet in erd ttSda, fau edn oedPnernma nud an dne .tdnnäSer Nur negeiw cenMensh inds ni .St -rrndetOgePi gtursee.wn hsezd. tmi meein Vdoei asu edm bie rTnuoseit und neiniiemhcshE ebinbtele dart,eoB red in eZeint onv ooarCn alresnevs witkr.

ranooC: shStntucoersh t.S rePte Ogrdin sfta emelheencnrs

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen