Stadtarchiv Husum : Stadt Husum greift Kritik am Archiv auf

Avatar_shz von 15. November 2018, 12:22 Uhr

shz+ Logo
Akte der Villa Fabelhaft: Ira Rössel und Karsten Eggers zeigen eine Ansicht der Front.
Akte der Villa Fabelhaft: Ira Rössel und Karsten Eggers zeigen eine Ansicht der Front.

Dem ehrenamtlichen Stadtarchivar Rainer Damschen sollen Fortbildungen angeboten werden, damit er Forscher noch besser unterstützen kann.

„Stadtarchiv wirkt ungepflegt“ titelte unsere Zeitung in diesen Tagen. Die Stadt zieht jetzt Konsequenzen aus der Kritik, wie Hauptamtsleiterin Ira Rössel betont. So soll als erstes der Kontakt zum ehrenamtlichen Stadtarchivar Rainer Damschen verbessert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen