Sportkegler wünschen sich neue Mitglieder

Avatar_shz von
01. Juni 2013, 03:59 Uhr

Tönning | Die Jahresversammlung der Sportkegler fand traditionell im Landschaftlichen Haus in Tönning statt. Die Zahl der Mitglieder ist weiter etwas rückläufig, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der Kegelsportverein sucht daher neue Mitglieder, die Lust an diesem geselligen Sport haben.

Die Vereinsmeisterschaft ergab folgende Platzierungen: Herren-Einzel: 1. Guido Kalisch, 2. Thomas Goll, 3. Volkmar Voß. Herren A: 1. Peter Wehder, 2. Peter Mommens. Herren B: 1. Reinhardt Zinnendorf; Herren E: 1. Werner Brogmus; Paar-Herren: 1. Guido Kalisch/Peter Wehder, 2. Werner Brogmus/Volkmar Voß, 3. Peter Mommens, Reinhardt Zinnendorf. Bei den Punktspielen konnten die teilnehmenden Clubs ihre Klasse erhalten.

Die Wahlen bei den Sportkeglern in Tönning ergaben keine Veränderungen. In ihren Ämtern wurden der zweite Vorsitzende, Guido Kalisch, und der Sportwart Gunnar Pinke, bestätigt. Schriftführerin bleibt Ingeborg Schröder. Die Kassen wird Jochen Christensen prüfen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen