Klima-Probleme : Sondersitzung zu Entwässerung und Deichschutz

shz_plus
Die Entwässerung der Marschen gestaltet sich immer schwieriger.
Die Entwässerung der Marschen gestaltet sich immer schwieriger.

Der nordfriesische Umweltausschuss befasst sich intensiv mit den Themen Entwässerung und Küstenschutz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
10. Februar 2019, 17:29 Uhr

Husum | Zu einer öffentlichen Sondersitzung kommt der Umwelt- und Energieausschuss des Kreises Nordfriesland am Donnerstag (14.) um 14 Uhr im Kreistagssitzungssaal des Husumer Kreishauses zusammen. Thema sind die...

umHsu | uZ niree enhtölifncfe gsnrzintduoeS mtomk erd mtU-lew nud egrieEsushsauncs sde seerisK dlfaesNdrniro am gDneoasrnt )(1.4 mu 14 Uhr mi saKgsslngtersziuaatsi dse umesuHr sseeruaKish nzma.seum mTaeh isdn eid iounStiat nud ide nrnaedHueroersugf ebi edr gewtEsäsunrn edr hcMaenrs – usa ichSt rde hirtöencl -heDic dnu deleHpnbursvtieäa nud der wtugleannavsreL.d ceindßnAelsh drwi die gFear red tcicehhieDshier tei.tmrtshaei Es tbig nneie cÜkblebir ndu ien tFazi red asDnhuccihee 0281 ewsio inee hiEäzgsncunt rzu zeintwe nielicDeih – ejslwei iedrwe usa dre cihtS erd Vbdänree udn dre elaLrgesn.nudwvat

mMKh-anaelaoanßtg

Der idtebearLbnes ürf seszKnuhtütc, ataolrpiNnka ndu chzeseuMrste etsltl uedzm neseni oeMtaKna-mgßnlaha ürf ied nhcäsnte rhJae or.v hislAncenedß ethbste htegeinelGe ürf Fnrg.ea

zur Startseite