Sommerputz auf der „Hildegard“

h1hildegard1
Foto:

shz.de von
22. August 2013, 10:35 Uhr

Seit einer Woche bringen Kay Peter Hansen vom Schifffahrtsmuseums und Maler Bernd Behrendsen den Tonnenleger „Hildegard“ auf Vordermann. Zunächst sollte nur der Außenanstrich erneuert werden, „aber wenn man erst mal anfängt . . .“, sagt Hansen achselzuckend. Gestern waren die beiden damit beschäftigt, die lackierten Stahlplatten abzuschleifen und zu entrosten. „Der Winter war lang“, sagt die Leiterin des Schifffahrtsmuseums, Karin Cohrs. „Da fällt eine Menge Arbeit an.“ Unter anderem soll das Schiffsdeck abgedichtet werden. Dazu wird in der kommenden Woche ein spezieller Vlies aufgebracht. Cohrs freut sich, dass die „Hildegard“ eines der beliebtesten Fotomotive Husums ist. „Aber um sie zu erhalten, müssen wir jedes Jahr Geld in die Hand nehmen.“

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen