Westküstenpark St. Peter-Ording : Seehund-Geburt im Robbarium: Mutter Oelk bringt Welpen Ose zur Welt

shz+ Logo
Kurz nach der Geburt: Seehund-Junges „Ose“ mit Muttertier „Oelk“ im Robbarium in St. Peter-Ording.

Das Seehund-Baby kam in der Nacht zu Dienstag zur Welt. Am selben Tag gab es Neues zum Leben der Robben in der Nordsee.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. Juli 2019, 09:08 Uhr

St. Peter-Ording | Als Ose am Dienstag, 16. Juli, im Robbarium in St. Peter-Ording zur Welt kam, war im Nationalparkamt in Tönning alles für eine besondere Show vorbereitet. Als ob das der weibliche Seehund-Welpe und seine ...

S.t gdrPrOie-net | slA esO am ie,Dngats 6.1 J,ilu im imbRruaob ni t.S neOtePirrg-d zru etlW ,kma war mi amrntNoiktlaaap ni gnniönT sleal rfü ieen erseendob Sohw riboe.ettrev lAs bo sda rde ielicbhew upeeSdenhlWe- und niese Mtrtue Olke wsgseut hätn.te nI Tningön uwrned ilcmnäh neue iooI-sanmfmlrisnnrtaeT zum nLeeb edr beobnR mi aNkrtalapion iiselhstoenSh-islwcseHgc amWtrtneee lorteeg.lstv

tWlrensei:ee ulrHee ma dtra:Sn eeNu e-ninslroTIfam änrrkele enLbe der enRbbo udn dei ellRo dre ägnerhuSjede

eieilfgeTrprn aunnSse Khün im uoRbabmri dse neWstsrtpaükesk ecaetht getzhlciie zru Peoäntrsntia rde amsfnlT-nerIio ra,dauf dssa se dem Murteirtte udn mde lpneWe hcua utg thge.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen