Rantrumfeld : Schwerer Unfall auf L37: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Avatar_shz von 04. Juni 2019, 21:26 Uhr

Der 37-jährige Biker kollidierte mit Damwild. Das Tier wurde getötet, der Motorradfahrer kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik.

Rantrumfeld | Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend um 17.30 Uhr auf der Landesstraße 37 (Husum-Ostenfeld) in Höhe der Gemarkung Rantrumfeld: Ein aus Richtung Oldersbek kommender Motorradfahrer kollidierte mit einem plötzlich auf die Fahrbahn wechselnden Damwild. Durch den Aufprall wurde der 37-jährige Biker vom Motorrad in einen Graben geschleude...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen