Schwerer Verkehrsunfall auf der L38 : Schwabstedt: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

shz+ Logo
Zahlreiche Einsatzkräfte kümmerten sich um das schwer verletzte Unfallopfer.

Zahlreiche Einsatzkräfte kümmerten sich um das schwer verletzte Unfallopfer.

Am Sonnabend verunglückte bei Schwabstedt ein Motorradfahrer schwer — der Unfall wurde nur durch Zufall entdeckt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. September 2019, 12:35 Uhr

Schwabstedt | Viele fuhren vorbei, doch eine aufmerksame Beifahrerin entdeckte etwas im Graben und ließ den Fahrer sofort anhalten. Ihr verdankt ein lebensgefährlich verletzter Motorradfahrer vermutlich sein Überleben....

Seatsbwdhct | Velie nrufeh virobe, odhc eeni mmaukaefrse iifeahBrner deketncet ewtsa mi renbaG nud leßi den rFeahr otsorf .nhaalnet rIh kdvtnera eni egänsfhelecilhbr evrleteztr orhrotMraeafrd vmihutrelc neis lebÜ.nrebe

Adtris eRmeirs akm am aeonanibmdtgntncSah imt irehm Fnrdue Uod okcK sau .reWnint idBee uehrnf auf dre desrstLaaßne 38 ni ctnuhigR sdtcweShbta serKi( er)dlnN.rdifaso iaeDb enckteetd edi gjneu uFra neei andH mi abeGrn cetrhs neneb der bn.hrhaFa dUo kKoc sit eilditgM edr ieWntenrr wereurFe.h dBiee sidn usedlaibget in Eretrs lfieH, aentkernn orotfs nde ntEsr edr ,geaL gansepnr uas dme eaWng dun refifgn neoh zu enörzg en.i

eiD erbü otrufN gntädiserevt rteelazn Rttnllilesgseeteut ni sierHrale löset mu 051.4 Uhr larAm frü dne RsKeD-Rwggtnaenut erd Wache petlSa udn rearnnaliSme in bttcwdsaSeh sua. iDe toegdri sritF -pRdineesieorEtnh – eeni hcutigriEnn edr tbcewSsdtarhe Fweuerreh – trfa lsa esert an rde eltsafenlllU nhae dre searlOtg Lehseimk i.ne Wigen rstpeä gfoetl red KegRauRts-nDwengt uas mde bteehacranbn sadinkreL eblng.FSirw-scheglsu

8L3 elibb angel Zeit llov terrgsep

nottaäesaNitrlfl dun siFrt deporsenR nbengena oftsor mti eetnndrsetnblee ehnßnam,aM pstreä ahmüebnr edr vom lkmiuiKn ni muHus gnroneifeeetf rzNtato ide Liuegtn. znuHi kam fasnllebe rde Aztr edr Eprs-Reseairi-n.surdngopztFtep

Der von hdtebascwSt onmeedmk dun in hicunRgt tennWir dahreenf hrdtoreMrfraoa ernemitlt Asrtel tehat ide tesre viskrLenuk ni öehH eikmhseL hnco lanlifreuf apitses.r In rde nadn fnnedgeol Rshekuertcv wneesi akrest fusAhrngübcen afu dme aphtsAl dfuara hn,i ssda red frorNidese dtro imt nde lnadePe ebeBnünreghoudnr taeht nud ni dre elgFo derasuega ni den ggedbreninüeelngee ebGnar ss.csho

aD eid ilteesltLe hcna ggnaEin eerteirw tefourN adnvo sunaigg, ssad cuha iftesesrBbtefo nuelaaseguf ies,en ückenrt rdie rgzuFahee rde ctthbswaerdeS reuheFerw imt gek1-pöifr5 nesuBatzg ch.na oVr tOr caekpnt leal ifäkrtg tmi na. reD gcsnehbhieelrlfä tvetzeler krBie dweru zahneu eein duenSt nlag mi Gnarbe elgidne votsgrre dnu hcna lglrensHetu edr rhepTarinätokgifts uretn gnboaiNtlgtertuze ni niee kSnputcirnlkikwhe eg.trevl eDi L38 liebb neälreg eitZ lolv regp.etsr

THLMX lokcB | uilcmahlotoBrint üfr ertiklA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert