zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

16. Dezember 2017 | 16:32 Uhr

Schützenfest ganz idyllisch im Wald

vom

shz.de von
erstellt am 01.Aug.2013 | 04:59 Uhr

Schwabstedt | 96 Aktive kämpften beim Schützenfest in Lines Dannen um Titel und Preise. Die Wacken Fire fighters begleiteten den morgendlichen Umzug zum idyllisch gelegenen Festplatz im Wald. Auch tagsüber sorgten die Musiker für eine erstklassige Atmosphäre. "Ein fantastisches Wetter, eine absolute Hochstimmung und ein superbombastico gelungenes Fest", bilanzierte der Vorsitzende des Schützenvereins Schwabstedt von 1902, Jürgen Tantow, mitten im Trubel. Für Königin Renate Hansen, die den entscheidenden Treffer um 16.30 Uhr landete, war es das vierte Mal, dass sie zu Königsehren gelangte. 1990, 2002 und 2003 war sie schon Majestät gewesen. "Ein absoluter Glücksschuss", freute sie sich. Auf ihren König brauchte sie nicht lange zu warten. Um 16.45 Uhr stand er mit Holger Schwerdt fest, der den Schützen seit 28 Jahren angehört. Der neue Kapitän Mario Engel proklamierte unter großem Beifall das neue Königspaar.

Die ersten Plätze belegten: 1. Jürgen Tantow, Anke Hasche; 2. Maik Wandtke, Renate Hansen; 3. Frank Bartelt, Marlies Wolf. Diese sechs Preisträger bilden gleichzeitig den Festausschuss für das Schützenfest 2014. Den Bürgermeister-Pokal sicherten sich Gerhard Hansen und Tessa Nitsch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen