zur Navigation springen

Platz für Dogge, Mops und Mischling : Schnuppertag im Hundefreilauf

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Der 6000 Quadratmeter große, eingezäunte Freilauf am Hochfahrweg in Bredstedt steht am Sonntag, 26. April, allen Mitgliedern mit ihren Vierbeinern bei freiem Eintritt offen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mit Schaufel, Bürste und Akkuschrauber werkelten der Vorstand und viele Mitglieder beim Frühjahrsputz zwei Tage lang im Hundefreilauf in Bredstedt, um das Gelände für den Sommer herzurichten – und für morgen. Dann lädt der Verein zum Schnuppertag von 10 bis 17 Uhr ein. Der 6000 Quadratmeter sicher eingezäunte Freilauf am Hochfahrweg steht am Sonntag allen Mitgliedern mit ihren Vierbeinern bei freiem Eintritt offen, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der auf Basis einer Privatinitiative entstandene Hundefreilauf Bredstedt wurde im Oktober 2012 eröffnet. Er besteht aus Rasenflächen, einem kleinen, schattigen Wäldchen und Pavillons zum Unterstellen. Ob Dogge, Mops oder Mischling – dort können Hunde ihre ureigenen Instinkte ausleben. Die Mitgliederzahl ist mittlerweile auf mehr als 90 gewachsen, mit einer deutlich größeren Zahl an Hunden. Durch einen kleinen Obolus sind auch Gäste willkommen. Info über Termine und Öffnungszeiten unter www.hundefreilauf-bredstedt.de. Vielleicht schaut der Golden Retriever „Harvey“ (Foto) aus Hattstedt mit seiner Familie Buhmann vorbei. Sohn Finn ist bereits ein Schnappschuss gelungen. Apportieren der Husumer Nachrichten kann er.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Apr.2015 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen