St. Peter-Ording : Schnellreparatur bei Ebbe am Helgoland-Kabel

Avatar_shz von 22. November 2020, 16:50 Uhr

shz+ Logo
Der Reparatur-Trupp bei der Arbeit.

Der Reparatur-Trupp bei der Arbeit.

Die Flut hatte das Stromkabel nach Helgoland freigelegt und dabei das Glasfaserkabel zur Hochseeinsel beschädigt.

St. Peter-Ording | Einen sonntäglichen Noteinsatz besonderer Art hatten heute Mittag die Mitarbeiter der Schleswig Holstein-Netz AG und zweier Subunternehmer am Ordinger Strand: Genau neben dem Steg zur Strandbar hatten die stürmischen Fluten gestern das Stromkabel  – das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen