Vollerwiek : Schlemmer-Meile unter freiem Himmel

Die Bunte Meile in Vollerwiek war gut besucht.
Die Bunte Meile in Vollerwiek war gut besucht.

Fröhlich geschlemmt wurde am Vollerwieker Deich bei der Bunten Meile des Tourismus-Vereins.

shz.de von
03. September 2018, 16:16 Uhr

Vollerwiek | Idyllischer kann es nicht sein: Eine Predigt unter freiem Himmel neben einem Deich mit grasenden Schafen. Pastor Thomas Knippenberg eröffnete mit seinem gut besuchten Open-Air-Gottesdienst die Bunte Meile in Vollerwiek. Außerdem wurde die kleine Annina getauft.

Dann ging es los, das große Schlemmen. Heiß begehrt waren natürlich wieder die leckeren Futjes von Elke Andresen und Inge Dircks. Aber auch das vielfältige Kuchenbüfett der Eiderbund-Frauen lud zum Naschen ein. Wer es herzhafter mochte, für den gab es entweder etwas vom Grill, Krabbensuppe oder gar ein leckeres Lachsbrötchen. Für musikalische Unterhaltung sorgte ein Trio, das das Publikum zum Mitsingen animierte. Einige kunstgewerbliche Stände bereicherten das bunte Treiben.

Veranstalter war, wie in jedem Jahr, der Tourismusverein südliches Eiderstedt. Ein Dank des Vorstands ging wie immer an die zahlreichen Helfer.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen