Marschbahnstrecke Hamburg-Sylt : Sanierung im Plan, Züge weiter unpünktlich

Avatar_shz von 05. Oktober 2020, 19:16 Uhr

shz+ Logo
Die Bauzüge sind bisher gut vorangekommen.

Die Bauzüge sind bisher gut vorangekommen.

Verkehrsminister Buchholz setzt auf Elektrifizierung der gesamten Strecke, Staatssekretär Ferlemann auf Wasserstoff-Loks.

Nordfriesland | Nicht nur im Straßenbau tut sich was, auch die Sanierung der Schienenwege kommt voran. „Die Arbeiten an der Marschbahn sind im Plan – wir haben 2019 mehr geschafft, als wir vorhatten“, berichtete Michael Körber vom Regionalbereich Nord der Deutsche Bahn Netz AG im Beisein des Kieler Wirtschaftsministers Bernd Buchholz (FDP) und des Staatssekretärs im B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen