Café-Nachmittag mit Musik : Rufbus-Tour nach Koldenbüttel zum Konzert des Gitarrenduos Sünnschien

shz+ Logo
Michael Kierek von der Autokraft GmbH, Anne-Kathrin Marggraf vom Kreis Nordfriesland und Kirsten Hartmann aus Finkhaus werben für den Rufbus.

Michael Kierek von der Autokraft GmbH, Anne-Kathrin Marggraf vom Kreis Nordfriesland und Kirsten Hartmann aus Finkhaus werben für den Rufbus.

Die Koldenbütteler Kümmerer haben eine besondere Fahrt organisiert, um Gelegenheit zu geben, den Rufbus auszuprobieren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 11:23 Uhr

Koldenbüttel | Für alle, die das Rufbus-Angebot im Bereich Koldenbüttel - Friedrichstadt - Seeth - Drage ausprobieren möchten, haben die Koldenbütteler Rufbus-Kümmerer einen Café-Nachmittag mit Musik organisiert. Am So...

bltoetnKledü | Frü lle,a ide sad s-RuAbetgunbfo mi chreiBe ntdKlüoblete - dsFriirdhctate - etehS - Dgrae ireaunsorepb cömhnte, ehban eid tbenoülterlKde bermfR-resKuümu nenei fCtghti-maacéaN tmi usiMk tsr.argoinei

Am adeSo,nbnn .29 r,bFauer zewncihs 51 udn 031.6 h,Ur wdri im fCéa gtttuu eNochiddr( )5 ni tülnKdteolbe cäzsthilzu umz efKf-ae dun hgectoauKnebn ein elsikne nrKezot des rnetauGordsi nüheS„“cnsin n(neSin)henocs bo.gteen

Dei :gehEulfpmn bis edir Tega rhervo truen edr m-euRrmNbuusf 7674074/178 ürf twea .3041 hUr eneni sbuRuf ürf dei rfntihHa nud frü 36.01 rUh rüf ide krüfaRhtc lsebt.enle erD ufsbuR htol eisne ssiPeargea an der zu imerh usHa ma htnäcesn gneegenle hueellsetltsBa ba udn eosktt 40,7 Eoru eeni( orTu 52,3 o.r)uE Es rwdi ,nbeeegt den Nanem dre heseäntlegncgne lltsateleHe nud nde leailH-Zt ied( eenu eelletstHla am éCaf ttg,tuu ddoirechN )5 bzeneu.gan Es btgi annd ineen rükRucf itm dre exkaent hzeiAb,olt liew der uubRsf eermher elnunseBglet a,mestml um gshiötcml leive äeGst hteiemnmn zu n.nnkeö

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen