Honky-Tonk-Festival in Husum : Rockabilly und Partykapellen

Das optische Markenzeichen von MOFA 25 ist das plüschige Bühnenbild.
Foto:
Das optische Markenzeichen von MOFA 25 ist das plüschige Bühnenbild.

Das 17. Honky-Tonk-Kneipenfestival steigt am Sonnabend in der Storm-Stadt – an 13 Veranstaltungsorten.

shz.de von
17. April 2018, 06:00 Uhr

Die Innenstadt wird am Sonnabend, 21. April, wieder in eine Partymeile verwandelt, wenn das 17. Honky- Tonk-Kneipenfestival Husum rockt. Der Veranstalter hat ein besonderes Musikpaket geschnürt, bei dem die Festivalgäste Altbekanntes in neuem Gewand entdecken, aber auch gänzlich Neues und Außergewöhnliches erleben können.

Auch dieses Jahr sind wieder Bands am Start, die das erste Mal beim Honky-Tonk in Husum spielen, wie beispielsweise Oneness, The Sunbeams, Yonatan Pandelaki Trio, Drive, MOFA 25 oder Plastic Skanksters und Bubliczki. Außerdem ist als neue Location diesmal der Kulturkeller mit von der Partie. Zwischen 20 und etwa 5 Uhr früh steppt der Musikbär in der Stadt und lädt ein zum Tanzen, Feiern, Spaß haben.

In den meisten Kneipen ist von 20 bis 2 Uhr Showtime. Ausnahmen sind das Fischhaus Loof und das Brauhaus (Zeiten siehe Info-Kasten) sowie die Messehalle, wo ab 23.30 Uhr Einlass zur traditionellen Abschluss-Party ist.

Alle Bands sind natürlich sehens-, hörens- und erlebenswert. Dennoch hier ein paar Tipps der Festivalmacher. Da wären zum Beispiel The Greyhounds im Kulturkeller. Das norddeutsche Quartett spielt die Musik der 1950er Jahre unverfälscht mit Kontrabass, alten Gitarren und Röhrenverstärkern – und im authentischen Outfit. Mit ihrer Rockabilly-mit-Tolle-Show hat sich die Formation einen hervorragenden Namen erworben. Oder MOFA 25 im Brauhaus: Die Partykapelle aus Uelzen spielt Rock ’n’ Roll und Welthits zum sofortigen Tanzen und Mitsingen. In klassischer Rocktrio-Besetzung mit Gitarre, Drums und Bass – und ohne Keyboard – werden alte und neue Partyhits mit dem richtigen Schwung vorgetragen. Und auf der Abschlussparty in der Messehalle sorgen dann Zack Zillis für Partylaune.

Wie immer gibt es einen kostenlosen Bus-Shuttle-Service in Zusammenarbeit mit den langjährigen Festival-Partnern Veolia Verkehr GmbH und Rohde Verkehrsbetriebe GmbH. Zeiten und Haltestellen stehen im Internet auf der Seite www.honky-tonk.de. Infos zum Festival gibt es auch unter Telefon 0171/7455681.

Wo die einen feiern, kann es andere stören. Daher steht während der gesamten Veranstaltung der Lärmschutzbeauftragte unter Telefon 0171/ 7565987 zur Verfügung.

Die Handgelenk-Bändchen, die als Eintrittskarten dienen, gibt es in der Tourismus- und Stadtmarketing Husum GmbH (Großstraße 27), der Buchhandlung Liesegang (Krämerstraße 12), bei der Firma Hans Carstens (Robert-Koch-Straße 32) sowie in fast allen beteiligten Lokalen. Und wer umsonst dabei sein möchte: Die Husumer Nachrichten verlosen fünf mal zwei Bändchen. Einfach heute (17. April) zwischen 14.30 und 14.40 Uhr unter Telefon 04841/89651319 anrufen. Jeder dritte Anrufer gewinnt, so lange der Vorrat reicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es treten auf (immer von 21 bis 2 Uhr, wenn nicht anders angegeben):

1 Burger-Haus
Norderstraße 21
Heatwave
Pop-Rock-Coverpearls

2 Alex Kitchen
Rote Pforte 12
Oneness
Extrem tanzbare Reggae-Vibes

3 Tante Jenny
Schiffbrücke 12
The Sunbeams
Rock – Pop – Funk – Tanzmusik

4 Husum Pub
Schiffbrücke 5
Homefield Four
Spirit of the 70s

5 Osteria bei Peci
Hafenstraße 23
Acoustic Super Heroes
Rock ’n’ Roll

6 Kulturzentrum Speicher
Hafenstraße 17
Plastic Skanksters

Full Range Ska
Bubliczki

Wilder Turbo-Balkan-Brass

7 Fischhaus Loof
Kleikuhle 7
20.30 -1.30 Uhr
Yonatan Pandelaki Trio
Blues-Pop-Soul

8 Aristo’s Pub
Neustadt 39
Jackbeat
Rock-Oldies & Classics

9 Kulturkeller Husum
Schlossgang 7
The Greyhounds
Rockabilly mit Tolle

10 Sturm & Drang Lounge
DJ Caschi
Partymucke, Charts & Oldies

von A-Z

11 Sturm & Drang Club
Neustadt 58
Drive!
Coverhits von Pop bis Rock

12 Husums Brauhaus
Neustadt 60- 68
21 - 1 Uhr
MOFA 25
Die Partykapelle mit Welthits im Zweitaktsound

13 Messehalle Husum
Am Messeplatz 16-18
Einlass ab 23.30 Uhr
0.30 - 4.30 Uhr
Zack Zillis
DJing davor und danach, in den Bandpausen mit DJ The Fource


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen