Musik-Fete : Rock-Sause trifft Sternenhimmel

Die Toten Ärzte bringen als Cover-Band nicht nur Punk-Hits sondern auch ordentlich Pyrotechnik mit auf die Bühne.
Die Toten Ärzte bringen als Cover-Band nicht nur Punk-Hits sondern auch ordentlich Pyrotechnik mit auf die Bühne.

Am 14. Juli findet das dritte Joldelunder Open-Air-Festival statt. Mit dabei sind die Bands Illegal 2001, Die Andersons und Die Toten Ärzte.

shz.de von
25. Mai 2018, 10:00 Uhr

Nach den Erfolgen in den vergangenen beiden Jahren war schnell klar, dass es eine Fortsetzung geben muss. Und somit startet das Joldelunder Open-Air in seine mittlerweile dritte Auflage. Veranstalter ist wieder Biobäcker Gerd Lorenzen zusammen mit dem Verein Fete Joldelund.

Damit die Musik-Liebhaber der Region zwischen den Guitar-Heroes-Festivals im April und September nicht an Musik-Entzug leiden, holt er am Sonnabend, 14. Juli, für alle Feierwütigen drei Rock-Bands – noch dazu eine echte Deutschrock-Legende – in die Gemeinde.

Eröffnet wird das Outdoor-Musikspektakel pünktlich um 19 Uhr von den Flensburger Cowboys „Die Andersons“ mit Lagerfeuer-Musik im Country Stil. Im Anschluss stürmen dann die Ur-Schleswig-Holsteiner „Illegal 2001“ die Bühne. Zu den bekanntesten Songs der Echo- und R.SH-Gold-Gewinner zählen „A 7“ (Ich lauf durch jede Wüste), „Nie wieder Alkohol“, „Dosenbier“ und „Sei mein Freund“. Noch dazu feiern sie in Joldelund ihr 30-jähriges Bestehen und präsentieren neben den alten Hits auch einige ihrer neuen Songs. Das Festival wird abgerundet durch den Auftritt der kuriosen Coverband „Die Toten Ärzte“. Die „Hosen- und Ärzte-Coverband“ wird Hits der beiden erfolgreichsten deutschsprachigen Punkbands mit Unterstützung von reichlich Pyrotechnik auf die Bühne bringen. „Nur das Beste aus der Region für die Gäste“, erklärt Gerd Lorenzen stolz.

Eine halbe Stunde nach Mitternacht sorgt dann das DJ-Team von Nicolaisen Akustik für die richtige Fetenmusik unterm Himmeldach auf der Koppel am Ortsrand von Joldelund.

Ausreichend kostenlose Parkflächen sind auf dem Gelände eines angrenzenden Bauernhofs vorhanden. Der Parkplatz ist ab Sonnabendnachmittag geöffnet und entsprechend ausgeschildert.

Der Vorverkauf für das Open-Air läuft bereits auf Hochtouren. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline:0172/9774708. Info unter: www.facebook.com/JoldelundOpenAir.



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen