zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

17. Dezember 2017 | 09:34 Uhr

Am Wochenende : Ringreiter feiern Sommerfest

vom

Insgesamt werden zum Ringreiten etwa 20 Reiter erwartet.

shz.de von
erstellt am 29.Mai.2013 | 08:03 Uhr

Husum | Die Husumer Ringreitergilde von 1826 feiert von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, ihr Sommerfest. Als erstes wird König Clemens Moinian am Tennisplatz im Erichsenweg abgeholt. Danach marschiert die Gilde unter den Augen der Patienten des Krankenhauses im Schlossgarten auf. Auch der Empfang vor dem Gasthaus zum Ritter St. Jürgen ist bereits gute, alte Tradition geworden. Vom "Kloster" geht es dann zum Empfang durch den Hauptausschuss und Bürgervorsteherin Birgitt Encke zum alten Rathaus weiter. Beginn: 10 Uhr.

Zum Ringreiten selbst werden in diesem Jahr nur etwa 20 Reiter erwartet. Der neue Vorstand hatte auf eine größere Teilnahme gehofft. Aber es ist, wie es ist, und so setzen die Ringreiter auf eine möglichst große Zahl von Schaulustigen, die ihre Umzüge und Wettkämpfe bestaunen. Der Umzug am Sonnabend wird von der Feuerwehrkapelle Linden begleitet. Deren Kutschwagen ziehen drei Schleswiger Kaltblutpferde. Die Ehrengäste Cornelius Kohl und Ehefrau Elisabeth Aleit-Kohl sowie Volker und Edelgard Articus werden in einer eigene Kutsche Platz nehmen. Gleiches gilt für Bürgermeister Uwe Schmitz und verdiente Gildekameraden. Am Sonnabend, 14.30 Uhr, beginnt das Ausreiten der Pokale und Gewinne. Das Königreiten wird dann am Sonntag um 16 Uhr gestartet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen