Mildstedt : Reitturnier mit 490 Pferden

Reiter und Pferde zeigten ihr Können.
Reiter und Pferde zeigten ihr Können.

Beim zweitägigen Reitturnier des Mildstedter Reit- und Fahrvereins waren Teilnehmer aus ganz Schleswig-Holstein dabei.

Avatar_shz von
09. Mai 2019, 18:51 Uhr

Mildstedt | 21 Prüfungen wurden abgenommen und 490 Pferde waren dabei. Die Teilnehmer kamen aus dem gesamten Schleswig-Holstein. Das zweitägige Reitturnier des Mildstedter Reit- und Fahrvereins war ein voller Erfolg.

Die Veranstaltung war gut besucht und um ein buntes Rundum-Programm mit Hüpfburg sowie Essens- sowie Getränkeständen erweitert.

Zeitgleich war diese Veranstaltung auch die erste Etappe innerhalb von sechs Turnieren des ETAS-Rider’s Cup – der in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiert und seinen Abschluss mit dem Finale am 5. und 6. Oktober in Behrendorf findet.

Zur zweitägigen Veranstaltung, die unter Leitung von Mads Laffrenzen stand, waren rund 50 Helfer eingesetzt.

Der Reit-Nachwuchs startete mit einem Führzügel-Wettbewerb. Die Dressurprüfungen erstreckten sich bis in den L-Bereich hinein. Den Abschluss bildete das M-Stilspringen der Springreiter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen