Polizei sucht Zeugen : Reifen-Stecher in Stapel unterwegs

Die unbekannten Täter beschädigten in einer nächtlichen Aktion zahlreiche Fahrzeuge in Stapel.

Avatar_shz von
20. Januar 2020, 11:18 Uhr

Stapel | Böses Erwachen für so einige Autobesitzer in Stapel: In der Nacht von Sonnabend, 18. Januar, waren zwischen 22 und 7 Uhr Randalierer unterwegs. Es kam zu 16 Sachbeschädigungen an verschiedenen Fahrzeugen. Das teilt die Polizeidirektion in Flensburg mit.

Unbekannte Täter zerstachen Reifen an parkenden Fahrzeugen, sowohl im öffentlichen Verkehrsraum als auch auf Privatgrundstücken, wie es heißt.

Die Polizeistation Erfde hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Stapel und Umgebung beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04621/840 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert