Husum : Rege Nachfrage bei Premiere der Bildungsmesse

Auch Stefan Lukas (r.) und Hans-Jörg Schreiber von der Landespolizei informierten Messe-Besucher in Husum.
Auch Stefan Lukas (r.) und Hans-Jörg Schreiber von der Landespolizei informierten Messe-Besucher in Husum.

Erfolgreiche Deutschland-Premiere: Zur Weiterbildungsmesse „Meister & Master“ in Husum kamen rund 300 Interessierte.

shz.de von
27. August 2018, 13:44 Uhr

„Messen für Berufsanfänger veranstalten wir rund 100 Mal im Jahr, aber diese, bei der es um Weiterbildung, Studium oder Existenzgründung geht, ist eine deutschlandweite Premiere“, sagte Gaby Straßenburg. Die Projektleiterin des Instituts für Talententwicklung hatte die Veranstaltung, die den Titel „Meister & Master“ trug und in der Messe Husum & Congress stattfand, organisiert. Mit im Boot waren die Agentur für Arbeit, die IHK, der Unternehmensverband Unterelbe-Westküste und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland.

Das Angebot der 25 Aussteller reichte von Informationen über die Ausbilder-Eignung bis zur zivilen Berufsausbildung bei der Bundeswehr, so Gaby Straßenburg, die rund 300 Interessierte aus Nordfriesland und dem nördlichen Dithmarschen zählte. „Sowohl die Aussteller als auch die Besucher waren sehr zufrieden und führten interessante Gespräche.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen