St. Peter-Ording : Rauchentwicklung: Bewohnerin muss ins Krankenhaus

shz+ Logo
Erneut im Einsatz: die Feuerwehr und der Rettungsdienst.
Erneut im Einsatz: die Feuerwehr und der Rettungsdienst.

Ursache ist vermutlich nicht erloschene Asche in einem Müllbeutel.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
10. Februar 2019, 13:24 Uhr

St. Peter-Ording | Einsatz für die Feuerwehr St. Peter-Ording am Sonnabendmittag: Gegen 12.10 Uhr wird aus einem Wohn- und Geschäftshaus im Ort ein Feuer mit Rauchentwicklung gemeldet; der Einsatzort soll sich im...

St. rreigO-ednPt | stnEazi für die ruheFrewe .St Prieendrg-tO am ontema:Sibtnndag engGe 12.01 hrU diwr usa miene h-Wno nud sfhähGstscaue mi trO eni ueeFr itm cuaehiwnulRctnkg ;emdtglee edr asrztEtnoi olls hcis im nezitew scsroheOebsg .dnnefibe iDe S.t netrerPae rwrheueFe trcük lieig mti irve Frezaunghe – uadrnert sad ßegor iftrheleerrazuDehg – usa ndu etierhrc igügz die nEzasi.sletlte Eni tstruhetuzppAmc teibrtt asd Gedbeäu dnu dntkuree die Leag orv tOr tim red .klmWbädaamereir asD eruFe sti uz esiemd utpnkZeit shonc crs.ittke

eDi scrhaeU sti rtciehluvm ine chitn slnlgvtädio recoheslern echrbnheecAs ni meine letl,üeulbM hteßi es orv .trO btüeulMlle und hpTcepei sidn ifdarahnu ni naBdr erentga. Der iBwrnoehne ilgegn s,e ied anmlemF tesslb uz lsen.chö eiS rdwi hnac niereffntE dre zfteEianärtks uhdrc end gdtttiRusnense esd rankeLds,eis red mti dem in .St -rigedtOrenP stiientotrean ateusgRenwtgn hriebe legeti ,tsi ni niee nilkKi ge.iitelerfne

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen