Kripo Husum ermittelt : Raubüberfall auf Supermarkt-Parkplatz

Die Kripo sucht nach dem Täter.
Die Kripo sucht nach dem Täter.

Ein 22-Jähriger ist in der Nacht zu Freitag auf dem Markant-Parkplatz in Husum ausgeraubt worden.

Avatar_shz von
12. Oktober 2018, 12:32 Uhr

Husum | Ein junger Mann ist in der Nacht zu Freitag auf dem Parkplatz des Husumer Markant-Supermarktes überfallen worden. Gegen 4.10 Uhr wurde der 22-Jährige von hinten festgehalten und bedroht. Ein Freund des Opfers, der beim Geschehen dabei war, erklärte gegenüber shz.de, dem Opfer sei ein Messer an den Hals gehalten worden. Dem 22-Jährigen wurden anschließend Bargeld und persönliche Papiere geraubt.

Der Täter flüchtet in Richtung Innenstadt. Er wird als wiefolgt beschrieben:

  • ungefähr 1,80 groß
  • er hat eine normale Statur
  • trägt kurze, schwarze Haare, einen Dreitagebart
  • und sprach gebrochen Deutsch

Täter und Opfer haben sich vorher in einer Gaststätte in der Neustadt aufgehalten. Die Kripo Husum sucht nach Zeugen, die vielleicht auch wurden auf dem Weg von der Kneipe zum Parkplatz verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise werden unter 04841/ 8300 aufgenommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert